April 2013 archive

La Gombe – Esneux / Belgien

Foto: Silvia Straten

Foto: Silvia Straten

Wir sind mit Silvia, Carsten und Stefan über den Tauchclub Ville-Taucher an einem schönen April-Wochenende zu dem Steinbruch ‚La Gombe‘ in Belgien gefahren. Die Anfahrt war etwas abenteuerlich: enge Straßen und Wege ließen uns immer wieder daran zweifeln, ob wir wirklich noch auf dem richtigen Weg sind. Aber irgendwann kamen wir dann doch an.

Sonntags gibt es zwei Tauchzeiten für jeweils ca. 1 Stunde, eine morgens und eine nachmittags. Diese müssen eingehalten werden. Dazwischen, davor oder danach ist es nicht möglich zu tauchen. Die Tauchzeit morgens ist nur über eine Voranmeldung bei der Basis in La Gombe und für Gruppen bis zu 20 Personen reserviert. Nachmittags ist dann tauchen für (mehr …)

Ostern 2013: Hemmoor

Steffie zum ersten Mal mit Stage bei ihrem Wunschtauchgang

Was machen wir eigentlich mit den vier Tagen Osterwochenende? Ist doch klar! – Hemmoor natürlich. Erst hatten wir einen Wohnwagen auf dem Campingplatz gemietet, es fing nur ein paar Tage davor an zu schneien und die Temperatur fielen auf weit unter Null, so dass wir uns dann doch für eine Ferienwohnung entschieden haben. Bei Minus-Graden finden wir das angenehmer. Und dann kam noch die Überraschung: Peter hat Steffie die Ursuit-Heizweste FIR 65 für unter den Trockenanzug noch bei RS-Diveservice besorgt, so dass sie sich auch um 3°C-Wassertemperatur keine Gedanken mehr machen musste. Sie (mehr …)