Sommerurlaub 2013: Tragöß / Österreich – Grüner See III

Am Ende des zweiten Tages am Grünen See kam Stefan nach, so dass wir unseren Urlaub zu dritt fortsetzten. Der erste gemeinsame Tauchgang, einen Tag später, ging zur Brücke. Beim zweiten Tauchgang wollten wir eigentlich zur Bank tauchen, aber wir haben uns vertaucht und sind vor der Insel abgebogen, anstatt dahinter. Da aber die zu tauchenden Strecken im Grünen See ziemlich weit sind, haben wir uns entschlossen, erst am Folgetag die Bank noch einmal in Angriff zu nehmen. Das tat aber dem Vergnügen des Tauchgangs keinen Abbruch.Am Abend verschlug es uns drei zu einem Vortrag von Heinz Toperczer, einem Unterwasserfotograf aus der Steiermark, der unter anderem die Schwierigkeit der Fotoaufnahmen an der Jura im Bodensee skizzierte. Sehr spannend. Die Bilder der Jura sind übrigens in der wetnotes Nr. 11, 1/2013 veröffentlicht worden.
Die Bilder sind von Peter, Stefan und mir.
Wasser: 6°C, Sicht: 50-70 m (?), max. Tiefe: 6 m

Leave a Reply